Presse

Randalierer im City-Parkhaus Niedertor / Zeugen gesucht

Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag, 23. Januar 2016, die Glastür des Aufzuges auf Parkdeck 10 im Niedertor-Parkhaus so stark beschädigt, dass dieser bis auf weiteres aus Sicherheitsgründen nicht zur Verfügung steht. Bereits eine Nacht zuvor, am Freitag, 22. Januar 2016, haben ebenfalls Unbekannte in der 12. und 13. Etage des Niedertor-Parkhauses an der Adolf-Flecken-Straße randaliert. Es wurden Wände und Pfeiler mit Parolen beschmiert, die Lautsprecher-Anlagen zerstört und alle Feuerlöscher entleert. Die City-Parkhaus GmbH schätzt den entstandenen Schaden auf mehr als 10.000 Euro.

 

„Leider ist es nicht der erste Fall dieser Art. Es ist zu beobachten, dass diese Beschädigungen sich in den vergangenen Monaten häufen. Wir bitten daher die Bevölkerung um Mithilfe“, sagt City-Parkhaus-Geschäftsführer Dirk Reimann. Die Stadttochter bittet Zeugen, sich bei der Polizei Rhein-Kreis Neuss unter Telefon 02131-3000 zu melden. 

 

 

 

Geänderte Öffnungszeiten und Tarife in den Parkhäusern der City-Parkhaus GmbH zum Neusser Bürgerschützenfest

Während des Neusser Bürgerschützenfestes vom 28. August bis zum 1. September 2015 werden die von der City-Parkhaus GmbH bewirtschafteten Parkhäuser „Rheintor“ (Rheinstraße), „Niedertor“ (Adolf-Flecken-Straße) sowie „Tranktor“ (Europadamm/Hessenstraße) durchgehend geöffnet sein.

 

Die Verkehrsregelung wird durch die Polizei so erfolgen, dass die Parkhäuser „Niedertor“ und „Tranktor“ durchgängig ange-fahren werden können. Die Zufahrt zum Parkhaus "Rheintor" wird am Montag, den 31. August 2015 während des Schützenzugs am Nachmittag nicht möglich sein. Die Ausfahrt in Fahrtrichtung Rheintorstraße jedoch bleibt geöffnet.

Für die „Rathausgarage“ (Michaelstraße) gelten an den Schützentagen folgende Öffnungszeiten:

 

Freitag, 28. August, 07:00 – 02:00 Uhr
Samstag,29. August, 07:00 – 20:30 Uhr
Sonntag, 30. August, 07:30 – 02:00 Uhr
Montag, 31. August, 07:00 – 02:00 Uhr
Dienstag,1. September, 07:00 – 19:30 Uhr
Mittwoch, 2. September, 07:00 – 02:00 Uhr

 

Die Anfahrt zur Rathausgarage erfolgt an allen Tagen über die Peter-Wilhelm-Kallen-Straße. Die Ausfahrt wird über die Michaelstraße entweder in Richtung Zollstraße oder über die Klostergasse geregelt. Die Einfahrt in das Parkhaus muss spätestens eine Stunde vor Beginn der Schützenzüge erfolgt sein. Die Ausfahrt aus dem Parkhaus ist erst nach Beendigung der Schützenzüge möglich.

 

Am Dienstag kann die "Rathausgarage" ab 19:30 Uhr aufgrund des Umzuges und der Veranstaltung vor dem Weißen Haus weder befahren noch verlassen werden. In allen vier Parkhäusern gilt zu folgenden Zeiten ein einheitlicher Schützenfesttarif von pauschal 3,00 Euro.

 

Dieser kann in allen vier Parkhäusern im Voraus am Kassenautomaten bezahlt werden:

 

Freitag, 28. August, ab 16:00 Uhr
Samstag, 29. August, ab 16:00 Uhr
Sonntag, 30. August,  ab 07:00 Uhr
Montag, 31. August, ab 07:00 Uhr
Dienstag, 1. September, ab 13:00 Uhr.

 

Für Fahrzeuge, die über Nacht stehen bleiben und am Folgetag bis spätestens 10:00 Uhr abgeholt werden, wird ebenfalls nur der Sondertarif in Höhe von 3,00 Euro berechnet.

 

 

Neue Geschäftsführer für die City-Parkhaus GmbH

Dirk Reimann und Jürgen Sturm sind mit Mitwirkung zum 1. Juni 2015 von der Gesellschafterversammlung der City-Parkhaus GmbH zu Geschäftsführern gewählt worden. Peter Rebig scheidet als Geschäftsführer zum 30. Juni 2015 aus. Frank Lubig bleibt weiterhin Geschäftsführer der City-Parkhaus GmbH.

 

Die Gesellschaft betreibt an vier Standorten in der Neusser Innenstadt moderne Parkhäuser: Tranktor, Rheintor, Niedertor und in der Rathausgarage verfügen insgesamt über 1575 Stellplätze für Kurzzeit- und Dauerparker. „Die Auslastung ist nach wie vor gut, wir hatten 923.000 Einfahrten im Jahr 2015. Wir werden auch in den kommenden Jahren die Sanierung der Parkhäuser Rheintor und Tranktor sukzessiv vorantreiben, um weiterhin attraktive Parkflächen anbieten zu können“, sagt Dirk Reimann.

 

Mit dem Jahresergebnis 2014 sind die Geschäftsführer zu-frieden, die Gesellschaft schüttet an die Stadt Neuss, Gesell-schafter der City-Parkhaus GmbH, 119.000 Euro aus.sp; 

 

 

Mietvertrag unterzeichnet: City Parkhaus GmbH freut sich auf Fitnessclub CORe Fitness

Der Fitnessclub CORe ist Nachfolge-Mieter des Fitness-Studios im Rheintor-Parkhaus an der Batteriestraße. Die Neusser City Parkhaus GmbH und der Fitnessstudio-Betreiber aus Bedburg haben jetzt den Mietvertrag für die 1.800 Quadratmeter große Trainings- und Erholungsfläche unter-zeichnet.

 

Bürgermeister Herbert Napp begrüßt den neuen Mieter im Haus der 100-prozentigen Stadt-Tochter. „Ein Sportstudio für Aktive aller Generationen ist ein Zugewinn für ein familienfreundliches, soziales Stadtklima“, so der Bürgermeister.

 

„Wir freuen uns, für diesen exponierten Standort einen besonderen Mieter gefunden zu haben“, sagt City-Parkhaus-Geschäftsführer Peter Rebig. Prokurist Dirk Reimann erläutert: „CORe wird nach umfangreicher Sanierung der Räume am 1. Juni in neuem Design in Neuss eröffnen.“

 

Der Fitness-Spezialist aus Bedburg ist fokussiert auf Sport- und Gesundheitstraining. Er bietet erstklassige Geräte und individuelle Betreuung durch qualifiziertes Per-sonal. Den Mitgliedern stehen außerdem die Nutzung der Sauna und die Teilnahme an verschiedenen Kursen kostenlos zur Verfügung. Auch Getränke, Kinderbe-treuung und Parken sind im Mitgliedsbeitrag bereits enthalten.

 

Am 11. April startet CORe-Fitness mit einer großen Aktion vor dem Parkhaus den Vor-verkauf der Mitgliedschaften. „Bei uns ist jeder willkommen, der innovative Konzepte und optimale Betreuung für sein persönli-ches Fitnessprogramm schätzt“, sagt Geschäftsführer Umut Torbali. 

Weitere Infos zu CORe-Fitness-Mitgliedschaft finden Sie im Internet unter www.core-fit.de

 

 

Radio hören: Neuer Kundenservice in den City Parkhäusern

Ab sofort läuft in den Parkhäusern Rheintor und Niedertor rund um die Uhr
„NE-WS 89.4“

Freitag, 16. Dezember 2011

Die City-Parkhaus GmbH bietet ihren Kunden seit Ende August 2011 einen neuen und für ein Parkhaus ungewöhnlichen Service beim Ein- und Aussteigen. In den Treppenhäusern der beiden Parkhäuser Rheintor und Niedertor werden die Besucher rund um die Uhr durch den Lokalsender NE-WS 89.4 unterhalten und informiert. Die beiden anderen Parkhäuser Rathauspassage und Tranktor sollen ebenfalls kurzfristig mit der hierfür notwendigen Technik ausgestattet werden.

Der neue Service kommt bei den Parkhausbesuchern gut an. Lt. einer Meldung von NE-WS 89.4 vom 25. August 2011 lobten die Besucher sowohl den Unterhaltungswert der ausgestrahlten Musik als auch die Möglichkeit, noch im Parkhaus unmittelbar durch Nachrichten und Berichte informiert zu werden.

Genau das war auch das Ziel, was sich die Geschäftsführer City-Parkhaus GmbH, Frank Lubig und Peter Rebig, mit diesem neuen Service gesetzt hatte: Wir wollten den ‚Wohlfühlfaktor‘ in den Parkhäusern erhöhen und den Besuchern auch beim Ein- und Aussteigen letzte Informationen, Nachrichten oder super Musiktitel bieten.“ Und für ein Neusser Unternehmen sei hierfür natürlich als Kooperationspartner nur der Lokalsender NE-WS 89.4 in Frage gekommen, betonen die Herren Lubig und Rebig.


City-Parkhäuser werden umgerüstet
Dienstag, 15. Dezember 2009


lesen (PDF)>>

In unserem City-Parkhaus Tranktor sind wieder Werbeflächen frei geworden. Gerne steht Ihnen Herr Ralf Cremers für weitere Informationen zur Verfügung!

Endlich ein eigener Parkplatz!